Otto Group und EOS

Auch im Geiste verwandt

Der Apfel fällt bekanntlich nicht weit vom Stamm. So auch bei EOS und der Muttergesellschaft Otto Group. Wenngleich beide Unternehmen keinesfalls identisch sind, so teilen sie doch eine gemeinsame Identität. Beide gelten als wirtschaftlich, innovativ, vielfältig und nachhaltig. Und beide treten dafür ein, ökonomische Verantwortung zu übernehmen.

1949 in Deutschland gegründet, ist die Otto Group heute eine weltweit agierende Handels- und Dienstleistungsgruppe mit rund 50.000 Mitarbeitern. Die Gruppe ist mit 123 wesentlichen Unternehmen in 20 Ländern Europas, Nordamerikas und Asiens präsent. Ihre Geschäftsaktivitäten erstrecken sich auf die drei Segmente Multichannel-Einzelhandel, Finanzdienstleistungen und Service.

Zukunftsträchtiges Unternehmen der Otto Group

Die Finanzdienstleistungsgesellschaften der Otto Group bieten ihren Kunden insbesondere handelsnahe Produkte wie Konsumkredite oder Dienstleistungen zum Informations-, Debitoren- und Forderungsmanagement an. Die EOS Gruppe hat sich dabei innerhalb von 35 Jahren zum wichtigsten Ergebnisträger der Muttergesellschaft gemausert: Sie macht 80 Prozent des Ergebnisses im Geschäftsfeld Finanzdienstleistungen aus und zeigt ein großes Wachstumspotenzial. Damit gehört EOS zu den erfolgreichsten und zukunftsträchtigsten Unternehmen der Otto Group.

EOS und die Otto Group teilen gemeinsame Überzeugungen. Darüber hinaus besitzt EOS eine Persönlichkeit, die zur Branche und zum Umfeld passt. Offen, vielseitig, zielstrebig und verlässlich will EOS auch in Zukunft erfolgreich sein.

Besuchen Sie die Corporate Website der Otto Group, um mehr zu erfahren.